Unsere Büros sind am 15. August geschlossen

Vacatures

12.09.2021

Schalterbeamte Eupen

Die Hilfskasse für Kranken- und Invalidenversicherung (HKIV) ist eine öffentliche Sozialversicherungseinrichtung. Sie gewährt alle Leistungen der Gesundheitspflege- und Entschädigungspflichtversicherung wie die anderen Krankenkassen, aber als Einrichtung öffentlichen Interesses.

Kostenbeteiligung für medizinische Leistungen

Entschädigung zum Ausgleich von Lohnausfall (Mutterschaft / Vaterschaft, Krankheit oder Invalidität);

Außerdem gewährleistet der öffentliche Status der HKIV, dass sie

jede Person, die ihre Dienste in Anspruch nimmt, ungeachtet ihres medizinischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder philosophischen Profils, willkommen heißt.

das Prinzip der kostenlosen Eintragung anwendet;

ausschließlich die Pflichtversicherung anbietet.

Dienststelle: Regionaldienst Eupen - Brauereihof 5, 4700 Eupen

Beschreibung der Funktion

1. Als Mitarbeiter fur den Empfang und den Schalterdienst, die Versicherten korrekt und persönlich bedienen, um Ihre Akten zu erstellen oder zu aktualisieren.

Es handelt sich insbesondere um folgende Aufgaben:

Den Personen am Schalter zuhören, Auskünfte erteilen und helfen.

Die richtigen Dokumente besorgen oder sie entgegennehmen, wenn eine Person sich am Schalter meldet.

Die Erstattung für Gesundheitspflege auf der Grundlage der Quittungen die von den Mitgliedern am Schalter vorgelegt werden, vornehmen.

2. Als Mitarbeiter eines RD, auf die ordnungsgemäße Ausführung der ihm anvertrauten Aufgaben achten, um die ordnungsgemäße Arbeitsweise des RD zu gewährleisten.

Es handelt sich insbesondere um folgende Aufgaben:

-           Informationsanfragen bearbeiten und die entsprechenden Nachforschungen durchführen

-           Empfang der Versicherten persönlich oder per Telefon; ihnen die gewünschten

-           Erklärungen und Dokumente erteilen

-           Die Korrespondenz erledigen

-           Die Vorschriften einhalten, an Versammlungen und Ausbildungen bezüglich der behandelten Sachbereiche teilnehmen

-           Sich am ordnungsgemäßen Funktionieren insgesamt des RD beteiligen durch die Unterstützung und/oder den Ersatz der Kollegen auf Antrag des Regionalverwalters oder seines Vertreters.

Beschreibung des Profils

Sie schaffen und fördern den Teamgeist, indem Sie Ihre Ansichten und Ideen teilen und zur Lösung von Konflikten zwischen Kollegen beitragen.

Sie zeigen, übermitteln und teilen Ihre Kentnisse, Ideen und Arbeitsmethoden mit Ihren Kollegen.

Sie unterstützen interne und externe Kunden auf transparente, seriöse und objektive Weise, kümmern sich persönlich um die Kunden und unterhalten konstruktive Kontakte.

Sie handeln prinzipientreu, erfüllen die Erwartungen der Organisation, respektieren die Vertraulichkeit, kommen Ihren Pflichten nach und sind stets unparteiisch.

Sie planen und verwalten Ihre eigene Entwicklung aktiv, gemäß Ihren Möglichkeiten, Interessen und Ambitionen indem Sie Ihre eigene Wirkung auf kritische Weise in Frage stellen und ständig neue Ideen und Konzepte, Kompetenzen und Kenntnisse in Erwägung nehmen.

Sie verfügen über den Einsatz, Willen und die Ambition, ergebnisorientiert zu arbeiten und die Verantwortung für die Richtigkeit der eingeleiteten Maßnahmen zu übernehmen.

Sie lösen Probleme selbstständig, suchen nach Alternativen und setzen die Lösung um.

Sie strukturieren Ihre Arbeit indem Sie Prioritäten bestimmen und eine Vielzahl von Aufgaben auf organisierte Weise ausführen.

Vorteile des Postens

Vertrag: Erstbeschäftigungsvertrag (obligatorisch -26jährig)

Lohn: 2070€ brutto/Monat (bereits an den aktuellen Index angepasst, gesetzliche Zulagen nicht einbegriffen).

Mahlzeitschecks (4€/geleisteter Arbeitstag)

Möglichkeit der Telearbeit

Vorteilhafte Krankenhausversicherung

Kostenlose Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel für den Arbeitsweg

Interessante Vorteile und Angebote dank der Karte Fed+

Einfache Zugänglichkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr

Mögliche Prämie für die Nutzung des Fahrrads

Mögliche Umwandlung von Überstunden in Ausgleichsurlaub

26 Urlaubstage pro Jahr + Schließung der Gebäude zwischen Weihnachten und Neujahr

Zusätzliche Informationen
Arbeitsplatz EUPEN, Belgien
Art Arbeitsvertrages : Erstbeschäftigungsvertrag
Weitere Informationen:

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per eMail + Lebenslauf (mit Angabe Ihres Geburtsdatums)+ Kopie Ihres Abschlusszeugnisses der Oberstufe des Sekundarunterrichts. Schreiben Sie in der Betreffzeile Mitarbeiter Front Office Eupen / Polyvalenter Mitarbeiter Eupen

! Dieses Angebot ist den Personen jünger als 26 reserviert! Bewerben Sie sich bitte nicht wenn Sie älter als 26 sind.

Im Laufe der Prozedur, und spätestens am ersten Arbeitstag, müssen Sie uns eine Kopie des Auszugs Ihres Strafregisters vorlegen.

 

Die Vorstellungsgespräche finden entweder von Angesicht zu Angesicht statt oder im Abstand, je nach der gesundheitlichen Situation.

 

Sich Bewerben?

Name des Arbeitgebers; HILFSKASSE FÜR KRANKEN- UND INVALIDENVERSICHERUNG

Gesprächspartner: Frau Liistro Nathalie

Darstellung: Versendung des Lebenslaufes per "E-Mail"

E-Mail werecruit@hkiv.be

17.03.2021

Vertrauensarzt (Eupen/Malmedy und Lüttich)

Funktionsbeschreibung

In den regionalen Niederlassungen Eupen/Malmedy (und Lüttich) der Hilfskasse für Kranken- und Invalidenversicherung (HKIV) ist eine Stelle als Vertrauensarzt zu besetzen.

INHALT DER FUNKTION

Arbeitsunfähigkeit:
Sie nehmen Beurteilungen zur Arbeitsunfähigkeit gemäß Koordinierungsgesetz vom 14. Juli 1994 vor (inoffizielle Koordinierung).

Sie treffen medizinisch begründete Entscheidungen über die Anerkennung der Arbeitsunfähigkeit im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften und berücksichtigen dabei auch die Gesetzgebung in den anderen Bereichen der sozialen Sicherheit.
• Sie untersuchen die Patienten.
• Sie beurteilen den Grad der Arbeitsunfähigkeit gemäß den geltenden Vorschriften.
• Sie beurteilen die Abhängigkeit der Patienten anhand der verschiedenen Bewertungsskalen, einschließlich des Bedarfs an Unterstützung von Dritten.
• Sie formulieren Entscheidungen und/oder Vorschläge für die Anerkennung der Arbeitsunfähigkeit auf der Grundlage Ihrer körperlichen Untersuchung und aller verfügbaren medizinischen Informationen und Berichte.
• Sie erstellen und begleiten eine Arbeitsunfähigkeitsakte.
• Sie erstellen medizinische Berichte und/oder medizinische Gutachten für ausländische Behörden/Institutionen sowie Invaliditätsakten für das LIKIV (Landesinstitut für Kranken- und Invalidenversicherung).
• Sie initiieren und begleiten die berufliche Wiedereingliederung von Versicherten, die als arbeitsunfähig anerkannt sind.
• Sie kommunizieren die endgültigen Entscheidungen an die Verwaltungsabteilungen unserer Institution.
 

Gesundheitswesen:
Sie gewähren „in Vorabkontrollen“ auf der Grundlage Ihrer medizinischen Kenntnisse und der geltenden Vorschriften:
• das Recht auf die Eröffnung und Erstattung von Gesundheitsleistungen, die einer vorherigen Genehmigung durch einen Vertrauensarzt unterliegen.
• das Recht auf Erstattung von Gesundheitsleistungen im Ausland.
• das Recht auf Erstattung von funktionellen Rehabilitations- und Gesundheitsleistungen für die deutschsprachige Gemeinschaft.

Sie werten die Ihnen zur Verfügung gestellten medizinischen Daten auch aus, um „Vorabkontrollen“ im Rahmen von individuellen oder Krankenkassenprüfungen oder auf Anfrage des LIKIV durchzuführen.
• Sie prüfen die Zulässigkeitsbedingungen.
• Sie prüfen die Anträge auf Konformität.
• Sie beurteilen die Anträge aus medizinischer Sicht.
• Sie passen die Entscheidungen gemäß den erforderlichen, geltenden Kriterien an die medizinischen Daten an.
• Sie antworten im Rahmen der Beurteilung auf Mitgliederfragen zur Fundiertheit der beantragten Leistungen.

Als Vertrauensarzt sind Sie im Rahmen der Anwendung des Artikels 136 (2) (Anspruch auf Forderungsübergang) für das medizinische Gutachten zuständig.
• Sie studieren die Akten eingehend.
• Sie beteiligen sich an arbeitsgerichtlichen Gutachten (und ggf. an einvernehmlichen medizinischen Gutachten).
• Sie sind dafür zuständig, ungerechtfertigte Gesundheitsleistungen für ungültig zu erklären.

Sie erkennen Überkonsum sowie medizinischen Missbrauch und beraten die Mitglieder (im Rahmen Ihres Status).

Sie nehmen an Krankenkassenprüfungen teil (CIN). Sie vertreten die HKIV auf Verlangen der Geschäftsführung bei verschiedenen externen Organen, vor allem beim LIKIV und der deutschsprachigen Gemeinschaft.

Als Vertrauensarzt leiten Sie die Praxis und sind für die Führung des Praxispersonals verantwortlich. Sie treffen sich mit Verantwortlichen und Kollegen aus anderen Abteilungen,
um sicherzustellen, dass die Akten so schnell wie möglich bearbeitet werden, und besprechen ggf. Verbesserungsmöglichkeiten.

Als Vertrauensarzt halten Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der medizinischen und wissenschaftlichen Literatur auf dem Laufenden. Sie nehmen an spezifischen Schulungsaktivitäten teil (z. B. Krankenkassenversammlungen, ASMA-Schulungen, interne Koordinierungssitzungen usw.) und geben das erworbene Wissen ggf. an Ihre Kollegen weiter.

Als Vertrauensarzt innerhalb eines Teams vertreten Sie Kollegen bei Abwesenheit und/oder
auf Anweisung des Arzt-Direktors.

Kontaktperson für den Inhalt der Funktion:

Dr. Danica ZAMUROVIC (Arzt-Direktor)
Mail dzamurovic@hkiv.be

ARBEITGEBER

Es ist eine Vollzeitstelle mit Haupteinsatzgebiet in der regionalen Niederlassung Eupen/Malmedy (und Lüttich) zu besetzen.

Die HKIV ist eine öffentliche Sozialversicherungseinrichtung. Ihre Auftrag besteht darin, es jedem einzelnen zu ermöglichen, seine Rechten der Kranken- und Invalidenversicherung geltend zu machen, ungeachtet des ideologischen, sozio-wirtschaftlichen oder medizinischen Profils.

Die Einzigartigkeit der HKIV besteht darin, nur die Krankenpflichtversicherung anzubieten und niemanden zurückzuweisen (das heißt dass die HKIV alle Personen versichert die es beantragen).

Die HKIV möchte eine dynamische und kundenorientierte Institution sein mit motivierten und kompetenten Mitarbeitern die keine Anstrengungen scheuen um Dienstleistungen von höchster Qualität zu erbringen und die fortlaufende Verbesserung anzustreben, insbesondere für die sozial benachteiligten Personen. Es handelt sich um eine kleinere Institution die für jedes Mitglied individuell Raum und Zeit vorsieht.

Für zusätzliche Informationen, surfen Sie einfach auf: http://www.hkiv.be

PROFIL

Allgemeine Fähigkeiten

• Sie verbinden die verschiedenen Daten miteinander, untersuchen die verschiedenen Alternativen und ziehen die richtigen Schlussfolgerungen.
• Sie treffen medizinische Entscheidungen, die sie vollständig begründen können.
• Sie unterstützen Ihre Mitarbeiter und helfen Ihnen dabei, sich in ihrer Funktion weiterzuentwickeln.
• Sie betreuen die Versicherten auf transparente, aufrichtige und objektive Art und Weise, indem Sie ihnen einen persönlichen Service bieten und konstruktive Beziehungen zu ihnen pflegen.
• Sie erteilen Ihren Mitarbeitern und Versicherten gute Ratschläge auf Grund Ihrer Expertise. Sie übermitteln schwierige Nachrichten auf diplomatische Weise.
• Sie handeln integer, Sie wahren die Vertraulichkeit und Verpflichtungen und versuchen jede Form von Parteilichkeit zu vermeiden. Sie beobachten das Berufsgeheimnis.
• Sie entwickeln sich in Ihrer Funktion weiter, indem Sie Ihre eigene Arbeitsweise kritisch hinterfragen und sich kontinuierlich neue Ideen, Fähigkeiten und Wissen aneignen.
• Sie können sich auf der Grundlage von schriftlichen Arztberichten oder anamnestischen Berichten eine Meinung bilden, ohne persönlich eine körperliche Untersuchung durchgeführt zu haben.

Technische Kompetenzen

• Sie haben einen medizinischen Abschluss, der gemäß Erlass vom 12. Juni 1991 über die Universitäten der deutsch- und/oder französischsprachigen Gemeinschaft verliehen wurde oder einen Doktortitel in Medizin, Chirurgie und Geburtshilfe, der zuvor verliehen und gemäß den Gesetzen über die Verleihung von akademischen Titeln und das akademische Prüfungsprogramm ratifiziert wurde.

Pluspunkt

• Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich der Kranken- und Invalidenversicherung und über die Aufträge die dem Vertrauensarzt unterliegen.
• Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche Kommunikationsfähigkeiten und ausreichende Überzeugungskraft.
• Sie erbringen gerne Dienstleistungen und vertiefen sich gründlich in die Akten Ihrer Patienten.
• Ein zusätzlicher Abschluss in Versicherungsmedizin oder Beurteilung von Personenschäden oder Sachverständigenmedizin ist von großem Vorteil.

ARBEITSBEDINGUNGEN

Sie würden als Vertrauensarzt auf Vertragsbasis (Vollzeitarbeitsvertrag) und gemäß den festgelegten Tarifen für Vertrauensärzte arbeiten (AR Nr. 35 vom 20. Juli 1967 über den Status von Vertrauensärzten).
Auch wenn Sie hauptsächlich in den Niederlassungen Eupen/Malmedy (und Lüttich) tätig wären, sind Sie bereit, Kollegen an anderen Standorten im Fall von Abwesenheit (Urlaub, Krankheit) zu vertreten.
Zusätzliche Informationen über das Gehalt erhalten Sie beim HR-Dienst.
Die Stelle kann ab dem 1.6.2021 besetzt werden.

AUSWAHLVERFAHREN

Sie sind interessiert?
Dann senden Sie uns Ihren Lebenslauf zusammen mit einem Motivationsschreiben an:
Hilfskasse für Kranken- und Invalidenversicherung (HKIV)
Zu Händen
Frau C. MICLOTTE, Generalverwalterin
Rue du Trône 30A
1000 Brüssel
werecruit@hkiv.be

Die Kandidaten die die Bedingungen der Funktionsbeschreibung erfüllen werden zum Interview eingeladen.

Mündliche Prüfung

Im Interview wird geprüft ob Ihre Kompetenzen (siehe Rubrik Kompetenzen) den Forderungen der Funktion entsprechen. Weitere Fragen zielen darauf ab, Ihre Motivation, Ihr Interesse und Ihre Verbundenheit mit dem Arbeitsbereich zu bewerten.